Schnelle-Sexkontakte.com

Ein Sex Date mit der blonden Milf

Ein Sex Date mit der blonden Milf

Es war mal wieder kurz vorm Samen Schuss, als ich beschloss, ich brauche Sex. Ein Sex Date mit der blonden Milf könnte ich mir ruhig mal können. Ja auch als Student kann man eine Vorliebe für reife Frauen haben und die hatte ich. Doch leider war es nicht so einfach, die reifen Milfs in mein Bett zu kriegen. Die meisten waren verheiratet und einige waren echt treu. Doch die geile blonde Milf aus dem Nachbarhaus sah verdammt sexgeil aus. Sie hatte quasi „Fick mich“ auf der Stirn stehen. Es gibt ja solche Frauen und sie war eine davon. Ich wusste nur noch nicht so recht, wie ich mir nun ein Sex Date sichern sollte. Aber mein Tag kam! Sie hatte eine Lieferung eines ziemlich großen Fernsehers bekommen und fragte mich, ob ich ihr helfen könnte. Und wie ich ihr helfen konnte. Mein Helfersyndrom war sofort zum Leben erweckt, denn ich widerte meine Chance. Nachdem ich mit ihr gemeinsam den Fernseher in den vierten Stock gewuchtet hatte, war mir echt heiß. Sie bot mir freundlicherweise auch etwas zu trinken an, was ich dankend annahm. Als ich mich auf ihrem Sofa niederließ kam sie näher!

Mein privater Milf Porn

Mein privater Milf Porn

Mein privater Milf Porn konnte also sofort starten. Durch ihr hautenges Shirt konnte ich bereits die steifen Nippel erkennen und meine Lust war zum Leben erwacht. Etwas peinlich berührt musste ich feststellen, dass mein bester Freund in der Hose in bester Laune war. Meine Hose war bereits in diesem Moment viel zu eng. Diese geile blonde Milf machte mich mit ihrer bloßen Anwesenheit scharf wie Nachbars Lumpi. Ihre Hände wanderten schnell an meinen männlichen Schritt, ihr war wohl auch meine mächtige Beule unter meiner Hose aufgefallen. Mit gekonnten Griffen massierte mir dieses reife Blondinen Luder den Schwanz, ich dachte echt ich bin im Himmel. Ich war mutig und packte ihr beherzt an die dicken Titten. Herrlich! Diese dicken Milf Titten waren ein wahr gewordener Traum. Schnell schob ich ihr das Shirt herunter und da hingen schon die großen Glocken. Ich wollte am liebsten direkt einen Hardcore Tittenfick starten. Ich hatte meinen Gedanken noch nicht zu Ende gedacht, schon steckte mein dicker Schwanz zwischen ihren mächtigen Brüsten. Herr im Himmel! Mein Schwanz pulsierte und ich hätte am liebsten schon abgespritzt. Aber ich hatte keine Lust auf einen saloppen Quickie. Nein ich wollte leidenschaftlichen Milf Sex. Wenn schon, denn schon war meine Devise.

Private Sextreffen sind mein neues Hobby

Bei dem Tittenfick konnte es nicht bleiben. Private Sextreffen sind mein neues Hobby und die Milfs scheinen besonders offenbusig zu sein. Mein Schwanz steckte noch immer zwischen diesen geilen Glocken. Aber ich wollte auch mal in ihre reife, erfahrene Möse rammen. Also zog ich langsam meinen harten Kolben heraus und zog der blonden Milf die enge Jeans aus. Ihre frisch rasierte Muschi strahlte mich an. Auch wenn ihre Muschi schon etwas ausgeleiert schien, wollte ich in dieses erfahrene Fickloch rammeln. Mein Schwanz wollte einfach mehr, nach dem geilen Tittensex. Schnell schob ich ihr meinen mächtigen Phallus in die saftige Lustgrotte. Denn ich wusste nicht, wie lange mein Schwanz noch durchhält. Von vorne rammte ich ihr meinen Schwanz in die Pussy und sie stöhnte immer lauter. Das gefiel der sexgeilen Milf. Sie atmete schwer und wollte meinen Schwanz ganz spüren. Doch ich konnte nicht mehr und musste abspritzen. Mein Sperma spritzte volle Kanne in ihre frisch gefickte Muschi und sie genoss jeden einzelnen Tropfen.